Eckdaten

  • Art Büro- und Geschäftsgebäude
  • Lage 99510 Apolda
  • Miete zzgl. NK 2.950,00
  • Nebenkosten 990,00
  • Bürofläche ca. 495
  • Baujahr 1924
  • Etagen 3
  • Denkmalschutzobjekt ja
  • Stellplatztyp Aussenstellplatz
  • Stellplatzanzahl 10
  • Bezugstermin sofort
  • Zustand Saniert
  • Immobilien-ID 5
Teilen

Immobilie

Diese von uns exklusiv zur Vermietung angebotene Villa befindet sich in zentraler Lage von Apolda. Die Städte Jena und Weimar erreichen Sie innerhalb weniger Minuten mit dem Auto. Der Bahnhof befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Objekt.

Diese repräsentative Villa wurde im Jahr 1924 erbaut. Eine Kernsanierung erfolge in den Jahren 1992 bis 1993. Eine neue Außenfassade erhielt die Villa im Jahr 2017. Diese wunderschöne Villa ist eingebettet in einem parkähnlichen Grundstück von ca. 1.738 m². Hier finden sie einen beeindruckenden Altbaumbestand.
Für die Kunden gibt es auf dem Grundstück ausreichend Parkmöglichkeiten.
Wer seinen Kunden repräsentative Büroräume bieten möchte, der ist hier genau richtig. Die großzügige Gewerbefläche von 495 m² lässt keine Wünsche offen. Ob als Praxis, Kanzlei oder als reine Bürofläche, hier haben Sie als Mieter ausreichend Raum zur Verfügung, um eine angenehme Atmosphäre für Ihre Kunden und Mitarbeiter zu schaffen.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, einzelne Büroräume anzumieten.

Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin, wir freuen uns über Ihren Anruf.

Lage

Erstmals wurde Apolda 1119 urkundlich erwähnt.
Die Stadt entwickelte sich im 18. Jahrhundert zu einer Manufaktur- und Handelsstadt mit namhaften Glockengießereien und einer belebenden Textilindustrie.
Bis heute sind Strickwaren aus Apolda ein Begriff für Mode und Qualität.
Über 20.000 in Apolda gegossene Glocken, erwähnenswert auch die große Glocke des Kölner Doms, künden in aller Welt vom handwerklichen Geschick früherer Glockengießer.
Heute noch geben zahlreiche öffentliche Bauten, Villen und Bürgerhäuser der Stadt einen unverwechselbaren Stil.

APOLDA – Stadt der Landesgartenschau 2017 – liegt im Herzen des Kreises Weimarer Land. Die Entfernung zu den umliegenden Städten wie Jena, Weimar und Erfurt liegt zwischen 20 bis 35 Fahrminuten. Die Thüringer Kleinstadt bietet eine gute fachärztliche Versorgung auf allen Gebieten. Ein modernes Krankenhaus bietet eine optimale Versorgung für die Einwohner der Stadt und des Umlandes. Zahlreiche Kindergärten und Schulen (von Grundschule bis Gymnasium), ein Freibad sowie ein Hallenbad und zwei Promenaden sorgen für Erholung und Entspannung.

Ausstattung

– Parkmöglichkeiten am Haus
– repräsentative Räume
– teilweise Parkett

Sonstiges

Alle Angaben und Grundrisse beruhen auf Unterlagen und Aussagen des Vermieters.
Eine Gewähr hierfür können wir nicht übernehmen..

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld